Vitamin C ist ein wichtiges Antioxidans in zahlreichen Geweben. Die Neuronen des zentralen Nervensystems enthalten im Vergleich zu anderen Organen eine der höchsten Vitamin-C-Konzentrationen. Vitamin C hat verschiedene Bedeutungen im ZNS: antixodiativen Schutz, Amidierung von Peptiden, Bildung der Myelinscheiden, Schutz gegen die Glutamattoxizität, Verstärkung der synaptischen Übertragung. Zur Aufrechterhaltung eines ausreichenden Vitamin-C-Spiegels spielt ein spezifischer Transporter der Ascorbinsäure eine wichtige Rolle.

Referenz:
May JM: Vitamin C transport and its role in the central nervous system; Subcell biochem. 2012; 56:85-103 Januar, Nr. 1

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.